Sie befinden sich hier: Schleswig-Holstein

Das verschlafene Ahrensburg, geprägt durch
seinen Gründer Heinrich Graf Schimmelmann, erfuhr in der Nachkriegszeit eine rasante Entwicklung. Ausgebombte Hamburger und Heimatvertriebene ließen die Einwohnerzahl von 3000 auf 30000 emporschnellen. Dennoch ist die Vergangenheit mit Schloss, Gottesbuden und Woldenhornkirche liebevoll bewahrtes Erbe. Nach jahrzehntelangem Bauboom, dem vieles kleinstädtisch Verträumte zum Opfer fiel, mauserte sich die Stadt zu einem wirtschaftlich wichtigen Gewerbe- und lebendigem Einkaufszentrum. Ein Ort mit viel Grün, in dem heute vornehmlich Neubürger liebevoll über Althergebrachtes wachen.

96 Seiten, 130 überw. farb. Fotos,
28,5 x 21,5 cm, Hardcover
ISBN 978-3-929229-91-2
 
 21,80 €
 
     
[[kauf]] Zurück